Selamat datang di indonesia! Ada kamar kosong? Ke mana rumah sakit?

Nur Bahnhof verstanden? Genau dies sollte uns eben nicht passieren auf der „Milchstrasse des Meeres“. Damit wir uns auch in den entlegenen Ecken der Inseln mindestens rudimentär verständigen können, lernt ein Teil von uns fleissig bahasa indonesia (wohl zu vergleichen mit Hochdeutsch hier in der Schweiz). Durch einen Arbeitskollegen habe ich T. kennengelernt. Sie lebt seit schon seit längerer Zeit hier, kommt aber ursprünglich aus  Java. Ein wahrer Glücksgriff! Die Stunden mit ihr vergehen wie im Flug und neben der Sprache lerne ich viel über das wirkliche Leben in Indonesien. Sie konnte zum Beispiel auch einige Vorurteile aus dem Weg räumen: nein, nicht alle Indonesier essen Hunde und Katzen und – Schande über mich – man macht sich auch dort Gedanken zum Thema „Salmonellen“. In diesem Sinne: Sampai jumpa lagi!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s