Aua!

Und wieder bin ich dem Ziel „Indonesien“ ein Stück näher gekommen. Heute waren die ersten Spritzen fällig. Begonnen habe ich den „Stechmarathon“ mit Tollwut und Hepatitis, nächste Woche folgt die nächste Sitzung und in einem Monat dann die letzte Impfung vor der Reise. Kurz vor dem Abflug schützt man sich natürlich auch noch gegen Typhus und dann stellt sich die Frage nach der Malariaprophylaxe. Ein schwieriges Thema wobei die Meinungen nicht weiter auseinander gehen könnten. Von „Einnahme jeden Tag während der ganzen Reise“ über „tägliches Einnehmen in Hochrisikogebieten und zwischendurch absetzen“ bis zu „ach man weiss ja eh nicht so genau, ob das Medikament überhaupt wirkt im Fall der Fälle“ habe ich bis jetzt schon alles gehört. Super, vielen Dank, das macht die Entscheidung echt viel einfacher. Voraussichtlich werden wir uns für den Mittelweg entscheiden und nur auf Bali und Java auf die Einnahme verzichten. Better safe than sorry!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s